Mittwoch, März 04, 2015

15. Internationales CAR-Symposium

Redaktion und Vertonung

Das 15. Internationale CAR-Symposium fand am 04. Februar im Bochumer RuhrCongress statt. Im Fokus stand das Auto der Zukunft. Weltweit arbeiten Unternehmen an der Verwirklichung des sogenannten Roboterautos. Jörg Häßler übernahm die Redaktion und fungierte als Sprecher für den offiziellen Film zur Veranstaltung mit dem Titel "Visionen umsetzen". In diesem Jahr konnte Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer, Direktor des CAR-Instituts, als Gastgeber u.a. Ford-Chef Mark Fields begrüßen. Der Präsident der Ford Motor Company war eigens aus den USA angereist, um in seiner Keynote zu erläutern, wie die sogenannten Megatrends den Automobilmarkt verändern. Jaguar-Landrover-Chef Dr. Ralf Speth erläuterte den Weg seines Unternehmens aus der Krise. Außerdem präsentierte er den neuen Jaguar XE und den Range Rover mit Hybrid-Technologie.
Der neue Jaguar XE (Foto: Jaguar Land Rover)