Sonntag, Dezember 07, 2008

Pilot-Produktion für VOX

Wissenshunger-Reportage

Jörg Häßler arbeitete als Autor an zwei Pilot-Folgen der neu geplanten Sendung "Wissenshunger-Die Reportage" mit. Die jeweils 30minütigen Beiträge wurden auf dem Bonner Petersberg und der Dortmunder Hohensyburg realisiert. Bei der DEHOGA-Meisterschaft auf dem Petersberg trafen sich 51 Top-Azubis des Gastgewerbes, um gegeneinander anzutreten. Jeweils 3 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 17 Landesverbänden kämpften um den deutschen Jugendmeistertitel. Spitzenköche von morgen, Restaurant- und Hotelfachkräfte mussten sich in Theorie und Praxis messen. Jörg Häßler begleitete mit seinem Kamerateam den Jungkoch Marc Kelka aus dem Hilton Berlin. Diese Folge wurde am 5.12.2008 beim Privatfernsehsender VOX ausgestrahlt.

Dienstag, Juli 08, 2008

LA VORO - SEMINAR 2008

Ausbildungsmagazin und Qualifizierungsmaßnahme

La Voro, das TV-Magazin rund um das Thema "Ausbildung und Beruf", wird in den Offenen Kanälen in NRW jeweils in der zweiten Woche im Monat ausgestrahlt. Auch 2008 gehen die Qualifikationslehrgänge und die Produktion des Ausbildungsmagazins weiter. Ziel ist es, den jungen Leuten das notwendige journalistische Handwerkszeug zur Erstellung eines Ausbildungsmagazins zu vermitteln.

Das La Voro - Team besteht aus Auszubildenden in den Berufen Mediengestalter Bild und Ton und Kaufmann/Kauffrau für audiovisuelle Medien sowie Praktikanten, die in Offenen Kanälen eine vorberufliche Orientierung absolvieren.
Zu den Seminarinhalten gehören: Journalistische Darstellungsformen, Recherche, Redaktionelles Arbeiten, Interviewtechniken, Texten, Dramaturgie, Sprechen fürs Fernsehen und Moderation. Die Teilnehmer fungieren als Redakteure des Magazins und übernehmen Aufgaben von der Produktion einzelner Beiträge bis hin zur Fertigstellung kompletter La Voro - Ausgaben.
Das Projekt war Anfang 2003 von der Landesanstalt für Medien NRW (LfM) ins Leben gerufen worden. La Voro wird vom Bildungszentrum Bürgermedien, einer Weiterbildungseinrichtung für Offene Kanäle und nichtkommerzielle Radios, unterstützt. Unverzichtbar ist auch die Kooperation mit den Offenen Kanälen, die ihre Auszubildenden und Praktikanten für die Mitarbeit bei La Voro freistellen und bei der Umsetzung der Aufgaben helfen.

Referent der Seminarreihen 2005/2006, 2006/2007 und 2008 war der TV-Journalist Jörg Häßler.

Montag, Juni 23, 2008

EM-Gigantomanie: 17 Meter hohe Fußballriesen


Jörg Häßler machte Abstecher nach Zürich

Zu den Superlativen der EM gehört unbestritten der Kreis der 11 europäischen Top-Fußballspieler, der im Bahnhof Zürich auf die Touristen herabschaut. Die Deutschen Kicker Michael Ballack und Phillipp Lahm stehen Schulter an Schulter mit Robin van Persie (Niederlande), Petr Cech (Tschechien), Angelos Charisteas (Griechenland), David Villa (Spanien), Karim Benzema (Frankreich), Patrick Vieira (Frankreich), Cristian Chivu (Rumänien), Andreas Ivanschitz (Österreich) und Tranquillo Barnetta (Schweiz). Die Spieler bilden einen 33 Meter breiten "Huddle" und feuern sich täglich zweimal in ihren Landessprachen lauthals an: „Los, Jungs, das packen wir!"
Die 17 Meter hohen Figuren wurden im Rahmen der adidas "Dream Big" Kampagne aufgestellt. Ein etwa 80-köpfiges Projektteam war an der Realisierung der Ausstellung beteiligt. Seit dem 6. Juni 2008, pünktlich zum Start der Fußball-Europameisterschaft, steht der magische Kreis der 11 Fußball-Riesen am Züricher Bahnhof.

Freitag, Juni 06, 2008

EM: Elefantin malt und kickt für Deutschland


Jörg Häßler besuchte Sweni und Tamo im Zoo

Die afrikanische Elefantenkuh Sweni gehört zu den fußballbegeisterten Dickhäutern im Wuppertaler Zoo. Kurz vor Beginn der Fußball-Europameisterschaft hat die schwergewichtige Künstlerin das Malfieber gepackt. Inspiration mögen die Deutschland-Fahnen gewesen sein, die mittlerweile wieder an vielen Autos der Zoobesucher zu sehen sind. Fest steht: Schwarz-Rot-Gold sind in dieser Zeit die Lieblingsfarben der Pinsel schwingenden Elefantendame. Neben der Kunst stand heute auch der sportliche Einsatz im Vordergrund. Zusammen mit ihrem Sohn Tamo kickte Sweni zum EM-Auftakt auf ein Tor, das ihnen die Pfleger zum Vergnügen der Zoobesucher extra bereit gestellt hatten. Auch wenn nicht jeder Schuss ein Treffer war, für die Elefanten im Wuppertaler Zoo steht jedenfalls fest: Deutschland wird Europameister!

Donnerstag, Mai 15, 2008

Dalai Lama in Bochum eingetroffen

Das religiöse Oberhaupt der Tibeter ist am Mittag im Ruhrgebiet eingetroffen. Dort kam er mit Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) und Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) zusammen. Vor dem Hintergrund laufender Gespräche zwischen dem Beauftragten des Dalai Lama und der chinesischen Regierung sehen viele Spitzenpolitiker eine gute Chance für Deutschland, den Dialog zwischen Tibet und China zu unterstützen. Die Treffen im Ruhrgebiet fanden heute unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Hartnäckige Fans und Pressevertreter warteten vor dem Bochumer Renaissance Hotel auf den 72jährigen Nobelpreisträger. Öffentliche Auftritte des Dalai Lama sind für Freitag in NRW geplant. Unter den wartenden Journalisten war auch Jörg Häßler mit seinem Kamerateam.

image hosted by ImageVenue.com