Dienstag, Juli 08, 2008

LA VORO - SEMINAR 2008

Ausbildungsmagazin und Qualifizierungsmaßnahme

La Voro, das TV-Magazin rund um das Thema "Ausbildung und Beruf", wird in den Offenen Kanälen in NRW jeweils in der zweiten Woche im Monat ausgestrahlt. Auch 2008 gehen die Qualifikationslehrgänge und die Produktion des Ausbildungsmagazins weiter. Ziel ist es, den jungen Leuten das notwendige journalistische Handwerkszeug zur Erstellung eines Ausbildungsmagazins zu vermitteln.

Das La Voro - Team besteht aus Auszubildenden in den Berufen Mediengestalter Bild und Ton und Kaufmann/Kauffrau für audiovisuelle Medien sowie Praktikanten, die in Offenen Kanälen eine vorberufliche Orientierung absolvieren.
Zu den Seminarinhalten gehören: Journalistische Darstellungsformen, Recherche, Redaktionelles Arbeiten, Interviewtechniken, Texten, Dramaturgie, Sprechen fürs Fernsehen und Moderation. Die Teilnehmer fungieren als Redakteure des Magazins und übernehmen Aufgaben von der Produktion einzelner Beiträge bis hin zur Fertigstellung kompletter La Voro - Ausgaben.
Das Projekt war Anfang 2003 von der Landesanstalt für Medien NRW (LfM) ins Leben gerufen worden. La Voro wird vom Bildungszentrum Bürgermedien, einer Weiterbildungseinrichtung für Offene Kanäle und nichtkommerzielle Radios, unterstützt. Unverzichtbar ist auch die Kooperation mit den Offenen Kanälen, die ihre Auszubildenden und Praktikanten für die Mitarbeit bei La Voro freistellen und bei der Umsetzung der Aufgaben helfen.

Referent der Seminarreihen 2005/2006, 2006/2007 und 2008 war der TV-Journalist Jörg Häßler.